Mutterherz
btr

Mutterherz

Für wen mache ich das hier? Wen möchte ich erreichen? Wem kann ich helfen? Das sind so die Fragen, die ich mir gerade stelle. Ich habe mich entschieden meine Stimme öffentlich zu machen und diesen Blog kreiert. Ich habe so viel zu sagen und möchte helfen. Doch wem eigentlich? An dem Punkt stehe ich jetzt. Mein letzter Beitrag bei Instagram zeigt meine Maus und mich und beschreibt mein Ankergefühl wenn ich an genau dieses Bild denke. Genau das ist es. Dabei geht mein Herz auf. Damit bin ich zu 100 % verbunden. Ich möchte das jeder, der meine Beiträge liest, versteht was…

0 Kommentare