Gefühle -alle Gefühle dürfen da sein

Als ich anfing mich zu fragen, was denn hier eigentlich bei mir los ist, warum mir immer sowas passiert und sowieso alles irgendwie doof ist, hätte ich mir gewünscht, dass mir die Zusammenhänge so erklärt werden, wie ich sie dir jetzt vermittle. Ich hätte gerne jemanden gehabt, der mir erklärt, dass es okay ist alle seine Gefühle zu fühlen. Jemand, der mir nach meiner Fehlgeburt gesagt hätte: Hey, das ist verdammt nochmal schlimm. Du darfst traurig sein, du darfst wütend sein und du darfst auf alle anderen, die mit Leichtigkeit ihre Schwangerschaft erleben neidisch sein, denn du bist ein Mensch…

0 Kommentare